Neu hier und noch nicht angemeldet?

Dann melde dich jetzt bei der FKK-Saunaclub Community an.
Erhalte Freikarten und die neuesten Infos zu deinen Clubs, finde Freunde und gründe Themen-Gruppen, diskutiere die neuesten Events oder schreibe Berichte von deinem letztem Club Besuch. Registriere dich jetzt kostenlos und anonym.

FKK-SAUNACLUB PORTRAITS

Daten werden geladen ..
DIE NÄCHSTEN EVENTS
Black Diamond LIVE (am 2. Tag freier Eintritt für FKK24 User) im FKK Night & Day

Heute, 29. August
FKK Night & Day
Black Diamond LIVE (am 2. Tag freier Eintritt für FKK24 User)
Eventankündigung: Black Diamond ist vom 28.-29.08. zu Gast im Night & Day. Fans des Pornostars und von guter Erotik im Allgemeinen dürfen sich freuen. Für FKK24.de Nutzer gilt das ganz besonders: Am zweiten Tag von Black Diamonds Anwesenheit (Samstag, den 29.08.) kommen die nämlich gratis in den Club! Wer am Samstag, den 29.08. nachweislich über FKK24.de den Club besucht, zahlt also keinen Eintritt für das geile Live-Erlebnis. Das sollte Mann sich keinesfalls entgehen lassen. Erst recht nicht, wenn er gerade diesen Text liest. Dazu einfach hier im FKK24.de Forum oder im Ladies.de Forum (Ladies-Forum.de) anmelden und eine persönliche Nachricht (PN) an den Forenadministrator Pete senden oder aber nach erfolgter Anmeldung eine Mail schreiben an FKK24@rto.de mit dem Betreff "gratis Eintritt". Wahlweise kann (unter Angabe Eures FKK24.de Usernamens) auch das Kontaktformular im FKK24.de Clubprofil des Night und Day dafür benutzt werden. FKK24.de antwortet Euch dann (ebenfalls als PN) mit Eurem einmaligen Eintrittscode. Dieser muss am Tag der Veranstaltung an der Rezeption des Night & Day lediglich vorgezeigt oder vorgelesen werden. Nach erfolgreichem Abgleich (Euren Usernamen müsst Ihr nicht nennen, nur der Code muss stimmen - Eure Anonymität bleibt damit völlig unangetastet), geht es für Euch gratis in den Club! Also holt Euch den gratis Code für den gratis Eintritt. Meldet Euch kostenlos an auf FKK24.de oder Ladies-Forum.de und freut Euch auf eine geile Veranstaltung im Night & Day! Genießt am 29.08. bombastische Pornostar-Liveunterhaltung, gut gelaunte Clubgirls und sexy Spaß am laufenden Band - das alles bei freiem Eintritt für FKK24.de User! Anmeldung leicht gemacht: GRATIS AUF FKK24.de oder im Ladies.de Forum ANMELDEN UND DANN … -> persönliche Nachricht an den FKK24.de Forenadministrator "Pete" senden (Betreff: "Gratis Eintritt") oder -> persönliche Nachricht an Ladies.de Forenadministrator "Pete" senden (Betreff: "Gratis Eintritt") oder -> E-Mail an FKK24@rto.de mit dem Betreff "Gratis Eintritt" und der Angabe Eures FKK24.de Usernamens oder Ladies-Forum.de Usernamens. Als Antwort erhaltet ihr dann Euren persönlichen Eintrittscode! Das Night & Day und FKK24.de wünschen Euch viel Spaß beim Mitmachen!

The Candylicious Party im Saunaclub FKK Neuenhof

Heute, 29. August
Saunaclub FKK Neuenhof
The Candylicious Party
Eventankündigung: Venus Award Winner Lena Nitro ist der Star der nächsten Eventveranstaltung im Saunaclub FKK Neuenhof. Zur "Candylicious Party" darf vom 28.08. bis 29.08. zwei Tage lang mit ihr als sexy Hauptattraktion und etlichen anderen, ebenso attraktiven weiblichen Clubgästen gefeiert werden. Tolle Shows gibt es jedenfalls von beiden zu sehen: Lena Nitro und die "Candy Girls" geben sich keine Blöße auf der Bühne, um erotisch ordentlich Eindruck zu schinden. Dazu wird wieder lecker gegrillt, selbstredend mit frischen Salaten, Spaß gehabt und sich erholt und, wenn man Lust hat, auch ein Autogramm geholt; Erotikstar Lena Nitro gibt entspannt eine Autogrammstunde und steht sogar für Fotos mit den Fans ihre schöne "Frau" zwischen den sie zu recht verehrenden Männern. Der Eintrittpreis beträgt die üblichen 69 CHF. Dank der Taleraktion hat man an diesen zwei Tagen die Möglichkeit, für lediglich 99 CHF einen zusätzlichen Eintritt für den FKK Club Neuenhof oder den FKK Basel zu erwerben - und spart damit umgerechnet 39 CHF im Vergleich zu zwei "regulären" Eintritten.

"Tropisch" geil: Urlaub im Club! im FKK Safari Pforzheim

Heute, 29. August
FKK Safari Pforzheim
"Tropisch" geil: Urlaub im Club!
Eventankündigung: Man kennt es; in tropischen Gefilden herrscht ein feucht-warmes Klima. Jetzt müsste man nur noch Urlaub nehmen, ab in den Flieger, dann ins Hotel und dann, irgendwann, wäre wohl auch der Strand in Sichtweite. Schneller und weitaus williger kann man dieses entspannte "Freizeit-Feeling" am 29.08. zur im FKK Safari in Pforzheim stattfindenden "Tropical Feeling" Party haben. Dann zwar ohne Strand, dafür aber im willig-warmen und sicherlich an passender "Stelle" auch feuchten Klima des Clubs, der am besagten Datum ab ein süßes Früchtebuffet serviert und von 23:00 bis 01:00 Uhr außerdem Tequila Sunrise for free an die sicherlich genauso gut wie geil amüsierten Gäste ausgibt. Übrigens: Bis 18:00 Uhr sind sogar die Bestellungen der Getränkekarte inklusive!

Heißes Wetter, heißes(!) Nass im FKK Club Darling

Heute, 29. August
FKK Club Darling
Heißes Wetter, heißes(!) Nass
Eventankündigung: Jetzt wird es feucht und zwar so richtig. By the way: Nein, es ist noch nicht Herbst, es regnet nicht, es fällt kein Laub. Was fällt, sind die Hüllen zur Poolparty, was nass bzw. feucht ist, sind Pool und weibliche Clubgäste. Und was da so gut riecht, das ist das große BBQ mit saftigem Fleisch, Würstchen, Spießen und was man sonst noch so auf den Grill packt, wenn es Männern schmecken soll. Und um gleich alles zu erwähnen, das heiß ist und heißmacht: Es gibt wieder geile Gogos zu sehen, die in hypnotisch-lasziven Körperbewegung den Kleingeist unterm Badehandtuch beleben, ihn bewegen und zu Größe erheben. Das alles hat man am Samstag, den 29.08. zur Pool-BBQ Party im Darling FKK Club auf der Liste. Wer da nicht kommt, ist selber schuld.

NEUIGKEITEN
FKK Night & Day
Black Diamond LIVE (am 2. Tag freier Eintritt für FKK24 User) im FKK Night & Day (Bürstadt)
Freitag, 28. August
Black Diamond LIVE (am 2. Tag freier Eintritt für FKK24 User)
Eventankündigung: Black Diamond ist vom 28.-29.08. zu Gast im Night & Day. Fans des Pornostars und von guter Erotik im Allgemeinen dürfen sich freuen. Für FKK24.de Nutzer gilt das ganz besonders: Am zweiten Tag von Black Diamonds Anwesenheit (Samstag, den 29.08.) kommen die nämlich gratis in den Club! Wer am Samstag, den 29.08. nachweislich über FKK24.de den Club besucht, zahlt also keinen Eintritt für das geile Live-Erlebnis. Das sollte Mann sich keinesfalls entgehen lassen. Erst recht nicht, wenn er gerade diesen Text liest. Dazu einfach hier im FKK24.de Forum oder im Ladies.de Forum (Ladies-Forum.de) anmelden und eine persönliche Nachricht (PN) an den Forenadministrator Pete senden oder aber nach erfolgter Anmeldung eine Mail schreiben an FKK24@rto.de mit dem Betreff "gratis Eintritt". Wahlweise kann (unter Angabe Eures FKK24.de Usernamens) auch das Kontaktformular im FKK24.de Clubprofil des Night und Day dafür benutzt werden. FKK24.de antwortet Euch dann (ebenfalls als PN) mit Eurem einmaligen Eintrittscode. Dieser muss am Tag der Veranstaltung an der Rezeption des Night & Day lediglich vorgezeigt oder vorgelesen werden. Nach erfolgreichem Abgleich (Euren Usernamen müsst Ihr nicht nennen, nur der Code muss stimmen - Eure Anonymität bleibt damit völlig unangetastet), geht es für Euch gratis in den Club! Also holt Euch den gratis Code für den gratis Eintritt. Meldet Euch kostenlos an auf FKK24.de oder Ladies-Forum.de und freut Euch auf eine geile Veranstaltung im Night & Day! Genießt am 29.08. bombastische Pornostar-Liveunterhaltung, gut gelaunte Clubgirls und sexy Spaß am laufenden Band - das alles bei freiem Eintritt für FKK24.de User! Anmeldung leicht gemacht: GRATIS AUF FKK24.de oder im Ladies.de Forum ANMELDEN UND DANN … -> persönliche Nachricht an den FKK24.de Forenadministrator "Pete" senden (Betreff: "Gratis Eintritt") oder -> persönliche Nachricht an Ladies.de Forenadministrator "Pete" senden (Betreff: "Gratis Eintritt") oder -> E-Mail an FKK24@rto.de mit dem Betreff "Gratis Eintritt" und der Angabe Eures FKK24.de Usernamens oder Ladies-Forum.de Usernamens. Als Antwort erhaltet ihr dann Euren persönlichen Eintrittscode! Das Night & Day und FKK24.de wünschen Euch viel Spaß beim Mitmachen!
Gestern um 07:58 Uhr
Dolce Vita Erotik Lounge
11 Jahre Dolce Vita im Dolce Vita Erotik Lounge (Düsseldorf)
Samstag, 12. September
11 Jahre Dolce Vita
Eventankündigung: Der beste Beweis dafür, dass es ein Club geschafft hat, anzukommen bei den Gästen, einer der wirklich sein Angebot auf den Punkt bringt und die Besucher stets aufs Neue mit attraktiven Angeboten erfreut, sind die Lenze, die er zählt. Der, auf den das zutrifft, hat die erste Dekade bereits überschritten und feiert nun seinen 11. Geburtstag. Und wie er den feiert: Mit Sektempfang, Live Cooking, Live-Musik, einer "Big Tombola" (die annehmen lässt, dass die Preise "groß-artig" sind), leckeren Cocktails und sexy Shows wird das ein sicherlich ebenso großartiges Fest, das keiner der Anwesenden so schnell vergessen wird. Eine Geburtstagsparty wie im erotischen Bilderbuch mit dem Konfekt auf dem Cover. Da vergeht die Zeit wie im Fluge. Wie schnell man von der 11 auf die 12 kommen kann, zeigt übrigens das Veranstaltungsdatum: Jubiläum Nummer 11 steigt am Samstag, den 12. September.
Donnerstag um 11:41 Uhr
Planet Eden
Wild im Westen, heiß im Club im Planet Eden (Merzenich-Girbelsrath)
Samstag, 19. September
Wild im Westen, heiß im Club
Eventankündigung: Was passt am besten zum "Wilden Westen"? Wenn man die Verantwortlichen beim Planet Eden fragt, lautet die wie aus der Pistole geschossene Antwort: "Ein buntes Knallbonbon"! Nichts anderes als das ist jedenfalls die am Samstag, den 19.09. für alle Hobbycowboys, Privatschützen, Erotikfreunde und damit sozusagen auf jeden Mann perfekt zugeschnittene Wild West Party des beliebten Saunaclubs. Und nichts anderes will sie sein, denn genau das finden die Gäste fein. Dieses "das" - es setzt sich aus einer Vielzahl attraktiver Veranstaltungsfeatures zusammen. Da wären zum Beispiel die Girls des Clubs, die weiblichen Gäste, die sich mit Shows beim Besucher beliebt und begehrt machen und gleichzeitig tolle Aussichten auf "noch mehr fürs Schießgewehr" geben. Für genauso gute, wenn auch nicht ganz so "geile" Stimmung, sorgt ein elektronischer Bulle, den man(n) nur am 19.09. im Planet Eden besteigen und Rodeo reiten kann. Wer drauf ist, sollte zusehen, beim Bullriding nicht gleich wieder herunterzufallen; sich möglichst lange zu halten, um sich bei der anschließenden Preisvergabe einen von vielen tollen Gewinnen zu sichern. Der Eintritt in die willige Welt des Wilden Westens kostet die Gäste des Planet Eden am Samstag, den 19.09. nur 50 Euro, die Erlebnisse aber sind ohne Frage einzigartig!
Donnerstag um 08:52 Uhr
FKK Basel
Black and white Party im FKK Basel (Basel)
Freitag, 04. September
Black and white Party
Eventankündigung: Zur "Black and white Party" von einem eingeschränkten Veranstaltungsfarbspektrum zu sprechen, ist schlichtweg falsch. Denn nur, weil sich die am Freitag, den 04. und Samstag, den 05. September im FKK Basel stattfindende Feier so nennt, bedeutet das nicht, dass diese blass bleibt. Ganz im Gegenteil dürfen sich die Besucher auf ein knallig buntes Programm freuen, das von Livshow Erlebnissen mit dem Stargast, Erotikstar Black Diamond, bis hin zur Unterhaltung am Tisch mit den vielen weiblichen Gästen, die ihrerseits in Erotikshows glänzen werden, alles für einen gelungenen Aufenthalt zu bieten hat. Gut schmecken wird es dann auch am Grill: Ein BBQ und Salate stehen bereit, dazu wird Freibier gereicht und die Taleraktion* sorgt abermals für zufriedene Mienen beim Eintritt!. *Der Eintrittpreis beträgt wie üblich 69 CHF. Durch die Taleraktion hat man aber an beiden Tagen die Möglichkeit für lediglich 99 CHF einen zusätzlichen Eintritt für den FKK Club Basel oder FKK Neuenhof zu erwerben - und spart dabei 39 CHF.
Mittwoch um 14:02 Uhr
Luder Lounge
02.10.15: Oktoberfest in der Luderlounge im Luder Lounge (Dortmund)
Freitag, 02. Oktober
02.10.15: Oktoberfest in der Luderlounge
Eventankündigung: Den Freitag sollte man sich freinehmen, denn der 02.10. geht auf die Puste. Multitasking nicht möglich bzw. wenn, dann nur im Club, in der Luderlounge, die dann eine sinnliche Oktoberfestparty zu feiern gedenkt. Dabei sind viele fesche Maderln, es gibt gutes Bier, weil kostenfreies Bier ergo Freibier, einen original bayerischen Hähnchenwagen, gute Musik und was sonst noch so gebraucht wird, wenn man(n) bayrisch feiern will. Definitiv ein Termin zum Vormerken!
Montag um 16:41 Uhr
Saunaclub FKK Neuenhof
The Candylicious Party im Saunaclub FKK Neuenhof (Neuenhof)
Freitag, 28. August
The Candylicious Party
Eventankündigung: Venus Award Winner Lena Nitro ist der Star der nächsten Eventveranstaltung im Saunaclub FKK Neuenhof. Zur "Candylicious Party" darf vom 28.08. bis 29.08. zwei Tage lang mit ihr als sexy Hauptattraktion und etlichen anderen, ebenso attraktiven weiblichen Clubgästen gefeiert werden. Tolle Shows gibt es jedenfalls von beiden zu sehen: Lena Nitro und die "Candy Girls" geben sich keine Blöße auf der Bühne, um erotisch ordentlich Eindruck zu schinden. Dazu wird wieder lecker gegrillt, selbstredend mit frischen Salaten, Spaß gehabt und sich erholt und, wenn man Lust hat, auch ein Autogramm geholt; Erotikstar Lena Nitro gibt entspannt eine Autogrammstunde und steht sogar für Fotos mit den Fans ihre schöne "Frau" zwischen den sie zu recht verehrenden Männern. Der Eintrittpreis beträgt die üblichen 69 CHF. Dank der Taleraktion hat man an diesen zwei Tagen die Möglichkeit, für lediglich 99 CHF einen zusätzlichen Eintritt für den FKK Club Neuenhof oder den FKK Basel zu erwerben - und spart damit umgerechnet 39 CHF im Vergleich zu zwei "regulären" Eintritten.
Montag um 11:43 Uhr
FKK Leipzig
Oktoberfest: Heiß in den Herbst! im FKK Leipzig (Leipzig)
Samstag, 26. September
Oktoberfest: Heiß in den Herbst!
Eventankündigung: Mit dem Weißbier ist das wie mit der Weisheit: Erfahrungen, die man einmal gemacht hat, schützen einen nicht davor, es nicht wieder zu tun. Im Fall der am Samstag, den 26.09. im FKK Leipzig stattfindenden "Oktoberfest-Party" braucht man sich dahingehend aber keine Sorgen zu machen, denn das Bier ist gut und auch der Rest des Eventprogrammes wird es sein. Anstatt zu tief ins Glas zu schauen, betrachtet man sich lieber genauestens die erotischen Shows auf der Bühne, gönnt sich die gute Musik vom DJ, tanzt, trinkt, speist; sprich: genießt in vollen Zügen die besten Wiesn Highlights und sicherlich so manches mehr!
Sonntag um 00:00 Uhr
ist einer neuen Gruppe beigetreten
Perfektes Blasen
Samstag um 18:31 Uhr
Samya
Poker Wild-West at its best! im Samya (Köln)
Montag, 31. August
Poker Wild-West at its best!
Eventankündigung: Und wieder schwingt das Lasso wie von alleine: Wild-West-Poker-Party am Montag, den 31.08.2015 im First-Class-Saunaclub Samya. Selbstredend soll es wieder eine mordsmäßige Gaudi werden und das sicherlich nicht nur für ausgewiesene Zocker. Wie es sich für eine Party in einem Top-Saunaclub gehört, werden auch die erotischen Elemente während dieser Eventveranstaltung alles andere als zu kurz kommen. Und doch wird natürlich das Poker-Turnier (Texas Hold’em, ohne Einsatz) im Vordergrund stehen. Tolle Preise warten auf die drei Erstplatzierten: 1. Preis ist ein I-Pad, 2. Preis einmal freier Eintritt in den Club und für den Drittplatzierten gibt es eine Flasche Champagner. Außerdem wird es ein rustikales Western-Buffet für alle Gäste geben. Wie bereits bei den letzten Malen, so wird auch dieses Mal wieder für besonders witzige Gäste der Eintritt entweder ganz erlassen oder nur der halbe Preis verlangt. Jeder Gast, dessen Haupt beim Besuch der Party ein Cowboy-Hut ziert, muss nur 50 % des anfallenden Eintrittspreise berappen. Und wer es gar wagt, per Pferd zum Club zu kommen, der kommt sogar gänzlich kostenfrei in den (eigens für die Veranstaltung im Western-Look dekorierten) Club. Es versteht sich von selbst, dass für ausreichend Hafer und mit einer Tränke zum leiblichen Wohl des Tieres gesorgt sein wird …
Freitag um 16:50 Uhr
AKTUELLE FKK-GIRLS
Andrea im FKK Night & Day (Bürstadt)
FKK Night & Day
Bürstadt
Tanya aus der Schweiz im FKK Sakura (Böblingen)
FKK Sakura
Böblingen
Melissa im Dolce Vita Erotik Lounge (Düsseldorf)
Dolce Vita Erotik Lounge
Düsseldorf
Roxy im FKK Monaco (Villingen-Schwenningen)
FKK Monaco
Villingen-Schwenningen
Isabell im FKK-Sauna-Club Monte Carlo (Baden-Baden)
FKK-Sauna-Club Monte Carlo
Baden-Baden
Ana im FKK Point (Bruchsal)
FKK Point
Bruchsal
TOP-LINKS
COMMUNITY
NEUE KOMMENTARE

Thailand69 schreibt zum Thema

Sonntag um 04:25 Uhr

verweser schreibt zum Thema

Letztens an einem Donnerstag kam mir in den Sinn das Mainhatten zu besuchen da nur dieser Club regelmäßig eine Happy-Hour vorhält für Frühaufsteher mit Sackjucken welchen ich auch zeitig von der Anfahrt erreichen kann. Gegen 12Uhr mittags herrschte eine ausgelassene Hitze im Garten des kleinen Männerparadieses vor den großen Toren von Frankfurt a. M. Keinerlei Leichtmatrosen bevölkerten tagsüber das Etablissement, obwohl es im Osthafen liegt, sondern nur ganz ausgekochte Freier aus vor allem U.S. amerikanischen Gefilden. Dabei wären die nicht einmal nötig um sich der Schönheiten wirklich bewusst zu werden die sich hier präsentierten für einen eventuellen Standartenträger. Wer würde sich schließlich einer solch langen Reise aussetzen, wenn er nicht genau wüsste, das hier die importierten Kirschen des einstmals eroberten Nachbarlandes reif und prächtig von Römern, Scouts und anderen Kaffee schlürfenden Freiern gepflegt und gehegt werden. Von meinem letzten Aufenthalt hatte ich bezüglich des Lineup meine Zweifel, doch gerade die Vielzahl an Blondinen und anderen sichtbaren Schönheiten zerstreuten diese sehr schnell. Doch das Schicksal meinte es heute ganz besonders nett mit mir. Der erfahrenste ehemalige Scout des Mainhatten kam als maskierter ergrauter Mafia-Abkömmling in den Garten mit einer dunklen Sonnenschutzbrille als Maske, das nicht einmal der sympathische blauäugige Schwingenträger ihn erkannte. Ich hatte mir bereits von der heißesten Kastanie im Big Apple anhören müssen, dass er davon ausgegangen war das ich bereits verwest wäre und Gras inzwischen über mich gewachsen wäre, weil er mich so lange schon nicht mehr hier gesehen hätte. Dafür war der erste Bekannte umso erstaunter mich gleich hier vom gestrigen Tag noch im Sharks bekannt mich wieder zu sehen. Statt einem freudigen Hallo bekam ich nur zu hören von ihm: “Hier riecht es aber verwest!“ Na, das muss wohl an Dir liegen meinte ich nur gut gelaunt. Jedenfalls hatte ich genug Gesprächspartner den ganzen Tag über, und auch die Wespen ließen mich hier in Ruhe beim Verspeisen von leckerem Grillfleisch. Inzwischen ist dies ja eine Plage seit der Eröffnung der Badesaison überall am FKK-Strand. Wer dieses Jahr noch nicht gestochen wurde ist nicht „In“ sondern „Out“. Aber als Skorpion steche ich auch lieber zu. Genauso wie die ausgelassene Vierergruppe an jungen Kerlen die mir fast vorkamen wie die Handlungsträger in einem Teeniestreifen der über die ersten Sex-Eskapaden berichtet. Als der Bebrillte von seinem anscheinend ersten erkauften FT berichtete, musste ich schon innerlich schmunzeln wie vergnügt diese Gruppe sich ihre Sessions gegenseitig erzählten. Irgend eine dumme Bemerkung fiel mir dazu ein und wir kamen ins Gespräch über die relativ hohe Anzahl von besuchswerten Puff´s in der Umgebung, weil der Bebrillte meinte sie hätten nicht so viel Geld und würden deshalb die Flatrate zum Biertrinken im Mainhatten zusätzlich genießen. Aber außer der World konnte ich ihnen dann auch keinen Club schmackhaft machen, schließlich gibt es im Sharks nur zum Oktoberfest kostenlos Weißbier. Aber genauso ausgelassen wie die Jungs am Tisch benahmen sich die Stammgäste dann im feuchten Nass als der Erste den erfrischenden Pool mal endlich ausprobierte. Einige Mädels die diese kannten gesellten sich dann zu ihnen ohne letztendlich mit einer Zimmerbuchung belohnt zu werden. Man kennt sich, man fickt halt. Aber große Interessebekundungen werden nicht mehr ausgetauscht. So hatte ich auch nur einmal eine versteckte Anmache, als sich die Gruppe durch die geöffneten Barfenstern zur Terrasse hin auflöste und ich etwas unspektakulär anfing dreimal kurz auf meine Armlehne zu klopfen. „Bist Du nervös?!“, kam die direkte Frage geschossen von der einzigen noch sitzen gebliebenen etwas pralleren Dame, die mich an die Schwester der Ukrainerin im Atlanta erinnerte, nur das diese hier zu pralle gemachte Titten hatte und die andere angebliche Domina-Schülerin gar keine. Außerdem hatte ich bisher fast nur Schwarzhaarige gebumst in letzter Zeit und wollte mal wieder ein schmutziges Blondes ausprobieren. Die von meinem Scout empfohlene Laurin hatte zwar eine zu große Nase, doch die sehr weiblichen Hüften und langen Beine schienen mir schon sehr gefällig dazwischen zu liegen. Zwar konnte sie nicht mit den riesigen Naturtitten von der Lea gestern aus dem Sharks mithalten, doch gerade ihre nur normalgroßen C+ Titten gefielen mir ganz Besonders. Doch meine Wünschelrute schlug erst aus als ich die Nora im Austausch mit ihrer Freundin belauschte. Fast noch schlanker als Aurelia aus dem Sharks kam mir diese Gestalt von ihr vor. Als ich sie fragte was denn der einzelne Buchstabe über ihrer Brust bedeuten sollte meinte sie nur das würde noch zu Ende gestochen werden. Zusätzlich nutzte ich die Gelegenheit beim Gang zum Abort mich mit meinem Scout abzusprechen, der dann voll des Lobes meinte sie wäre wahrscheinlich sogar noch die beste Wahl von allen Frauen die ich bisher als Interessant befand. Sie war dann aber trotzdem diejenige die die Initiative übernahm als ich wieder kam. Schließlich wollte sie jetzt wohl genau wissen ob ich nur ein sparsamer Hingucker war oder auch ein kostenpflichtiger Einlocher. Da meine Entscheidung zu ihren Gunsten bereits gefallen war verlief das Gespräch mit ihr äußerst amüsant. Vor allem bei der ersten Frage ob sie küssen würde, wich sie aus aber ließ mich eher in der Überzeugung das küssen nicht unbedingt etwas wäre was sie ohne Bedenken bei jedem Mann anbietet. Lecken wäre aber kein Problem und bis auf anal würde ihr jeder Sex gefallen. Durch die plötzlich vermehrt auftretende Menge an Menschen von der Garderobe bis zum Empfang schlängelten wir uns durch, als wäre eben eine rush-hour eingeläutet worden. Im Seitenflur zum Kino betraten wir dann ein etwas leicht nach Zigarettenqualm stinkendes Zimmer. Kurz ließen wir per Ventilator die stehende Luft im Zimmer entweichen während sie schon geflissentlich das mitgebrachte Laken vom Empfang ausbreitete. Gerne schaute ich ihr dabei zu, wie sie ihren kleinen Po in die Luft reckte. Meine beiden Hände zu einem Dreieck übereinander gelegt und die Daumen als Abstandshalter ebenfalls, ungefähr so groß war dieser niedliche Popo. Um ihre Hüften zu umfassen fehlte mir vielleicht nur die doppelte Daumenlänge. Dazu diese sexy Beine und der natürliche zu ihrer schlanken Gestalt passende Busen, war sie einfach mehr als nur eine weitere käufliche Eroberung. Solch eine zarte und dennoch präsente Frau hatte ich noch nie gehabt. Ihre grell rot geschminkten Lippen löschte sie in einem Zewa ab bevor noch Brandspuren bei den zu erwartenden heißen Körperküssen auf meinem noch nicht verschimmelten Laib erschienen. Auf dem Bett stellte sie sich auf und ich nahm Nora das erste Mal in die Arme. Ihre Haut fühlte sich glatt und doch gleichzeitig sehr geschmeidig an. Meine ihren Rücken herunter gleitenden Hände ließen ihre Brustwarzen ganz leicht reagieren wie mir schien. Jedenfalls ertappte ich mich dabei wie ich ihren Po wiegend in den Händen hielt und abwechselnd ihr Nippel liebkoste während sie dabei genüsslich ausatmete. Mein Schwanz reagierte entsprechend und bäumte sich gegen ihren Unterbauch auf. Sie quittierte meine aufsteigende Erregung damit das sie meinen Kopf packte und mich gegen ihre Brust drückte, dabei nach oben zog und mir einen gehauchten Kuss auf die Lippen drückte nur um danach in die Hocke zu gleiten und mit einem Zungenaufschlag meine Eichel zu streifen. Mein Schwanz bäumte sich in ihr auf als ihr Mund die ganze Länge verschluckte und sie kurz vor dem Anschlag inne hielt. Instinktiv schob ich mich etwas zurück als es mir zu eng wurde nur um sogleich wieder von ihrem Mund verfolgt zu werden. Zusätzlich umfassten ihre Hände meine Arschbacken, während sie anfing mich rhythmisch aber schön langsam zu blasen. Immer wieder versuchte sie sich den Kolben bis zum Anschlag herein zu pressen. Irgendwann bat ich um ein Kondom, während ich mich auf den Rücken fallen ließ. Zielsicher wurde über den Kolben der schützende Pariser abgerollt. Etwas Gleitmittel auf die Kunsthaut verstrichen packte sie den Schwengel und ließ sich langsam in der Hocke fallend von meinem Knochen spalten. Nur ein leichtes Wimmern war von ihr zu hören, während sie sich kurz ausruhte und dann mit ganz kurzen Hüben aus den Oberschenkeln sich aufrichtete. Doch für mich war das einfach zu geil. Ich packte ihren Arsch und hob sie gerade so hoch dass ich nicht ganz heraus rutschte und ließ sie einfach fallen. „Klatsch“, mit dem Geräusch fiel sie auf meinen Unterkörper von meinen Händen wieder aufgefangen. Nun spannte ich meinen Rücken und ließ sie in die Höhe fahren soweit ich konnte. Dabei stütze sie sich mit ihren kleinen festen Händen an meiner Hüfte ab. Ich ließ mich wieder fallen und ihr leichterer Körper folgte mir. So wiederholte ich diese Turnübungen bis ich wieder umgriff und von hinten zustoßend unter ihr liegend ihren Po führend sie durch fickte bis ich fast kam und sie keuchend an meinem rechten Ohr mich bat sie von hinten zu ficken. Sie gab mir beim Stellungswechsel einen kurzen Zungenkuss und schon war ich zwischen ihre fleischige Spalte verschwunden. Kurz darüber lugte mich ihr Anus an. Doch diesen kleinen Po auch dort zu malträtieren hätte ich mir nur erlaubt wenn sie mich darum angefleht hätte. Nun steckte ich tief in dieser Spalte die ich vorher beim Anblasen nur im Spiegelbild von ihr deutlich hatte sehen können. Dafür drangen nun gestöhnte und gepresste Laute aus ihrer halb geöffneten Mundhöhle die eben noch meinen Schwanz beherbergt hatte. Ihre Hände krallten sich um das Ende der Matratze während ich anfing sie wuchtig zu stoßen. Den Kopf zwischen die Kissen fast versenkt hielt diese kleine Gestalt mit jedem Stoß die Stellung und bäumte sich fast dagegen. Wie wahnsinnig stieß ich immer wieder auf ihren Po, knetete ihn durch, umfasste ihre so schmalen Hüften und dennoch spritzte ich nicht ab. Also drängte ich sie in die Bauchlage mit meinen Stößen und sie reckte mir ihr Fleisch aus Dankbarkeit wie mir schien entgegen. Wir stöhnten jetzt fast im Takt und als ich merkte dass es mir gleich käme konnte ich ihr das nur gestehen, fast wie eine Entschuldigung das ich zu früh käme. „Komm einfach, wann Du willst“, war ihre aufmunternde Antwort während ich noch zweimal heftigst zustieß und beim dritten Ausholen schon abspritzte und in ihr dabei versank. Sie ließ mich so lange auszucken bis ich mich wieder bewegte und meinen Schwanz mit gekonntem Griff am Gummibund ans Licht beförderte aus ihrer rosa schimmernden Liebesgrotte. Im AST bemerkte ich dann wie gut ihr meine Komplimente taten und sie fasste so viel Vertrauen das ich spontan um ihre Telefonnummer bat, als sie mir mitteilte ab morgen für 2 Wochen wieder in die ungarische Heimat zu reisen. Gruß vw Nora, vielleicht 25 Jahre jung, unglaublich herzlich und charmant, bis zu den Schultern reichendes fast silberblondes Haar, war früher auch in der Oase, zwischendurch auch mal eine längere Pause eingelegt, daher hoffe ich dass sie bald wieder kommt Ansonsten wie mein Scout schon meinte, die hübschesten Würmchen gibt es noch immer im „Big Apple“, und nicht nur überragend gutes Clubessen sowie Wellness. Neuerdings gibt es auch eine späte Happy-Hour von 23 bis 24Uhr, ebenfalls für 45Euro, aber auch ohne Bierflat für Nachtschwärmer die bumsen wollen und sich nicht in einem Nachtclub für 60Euro eine Spülung vornehmen.
Mittwoch um 08:51 Uhr

gropi schreibt zum Thema

Ich war dort. Finden ging problemlos. Parken im Hof einwandfrei. Es war noch zeitig am Nachmittag und ich hatte nur ein Zeitfensters von 2 Stunden, aber habe gedacht duschen und Pool bei über 30'C ist nicht das Schlechteste und mal sehen was an Bräuten rumhüpft. Eintritt aktuell 50€ ist ok. Schöne große Spinde, Duschen sauber. Die Erstlingseinweisung war schon ein wenig Hardcore. Die Tante hat innerhalb der Kontaktbar in aller Ruhe alle Mehrpreise erklärt. Krönung, ab wann Kostet der Finger in der Muschi 25 € extra. Tadellos und bestimmt nicht shy. Eher mir peinlich, als ihr Heute ist Barbecue. Großartig. Der Typ hat gut gearbeitet, mein Problem, alles Muschis strömten zum Essen und wollten in meinem schmalen Zeitfensters gerade nicht arbeiten. Shit Happens. Das Lineup, war leider nicht so mein Ding. Kaum etwas unter 30 Jahren und unter Konfektion 38. dafür viele speckröllchen, OP Narben und Dellen am Po. Das kann ich auch zu Hause haben....insgesamt so 10-12 und die gleiche Anzahl Stecher, steigend. Äußerst positiv muss ich das Interieur erwähnen. Tolle Sitzmöbel in absolut sauberen neuen Bezügen. Dafür echtes Lob. Ich komme wieder,mit mehr Zeit, zum bumsen, versprochen. Gute Zeit.
Donnerstag um 23:00 Uhr
NEUE BENUTZER

Willkommen auf dem umfangreichsten kostenlosen Informationsportal rund um das Thema FKK Saunaclub & Wellness

FKK24.de bietet Dir ein überwältigendes Angebot an Informationen zu FKK Saunaclubs aus Deiner Region. Wir führen einen top-aktuellen Informations-Katalog von über 120 FKK-Clubs in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hier erfährst Du mehr